Welcher Hauttyp bin ich? Online Hauttyp Test (Interaktives Quiz)
14. April 2020

Haarseife Anwendung – der große Haarseifen Guide + Haartyp Test

Haarseife Anwendung bei allen Haartypen

Du denkst deinen Haaren und der Umwelt zuliebe über eine Haarseife Anwendung nach?

Ein kurzer Blick ins Bad.. und du bist genervt, weil Tuben, Flaschen und Tiegel sich bei dir stapeln und du ganz und gar nicht stolz auf die Mengen an Plastik bist, die durch deinen Kauf der Umwelt schaden? Ganz zu schweigen von synthetischen Stoffen, Mikroplastik und   anderen kaum auszusprechenden chemischen Inhaltsstoffen, die sich endlos hintereinander reihen auf den Produktbeschreibungen? Damit ist jetzt Schluss! Im großen Haarseifen Guide von SOHO Naturkosmetik findest du heraus, wie die Haarseifenanwendung richtig geht. Außerdem kannst du unseren Haartyp-Test machen, um herauszufinden, welche Haarseife du benötigst.

 

Warum feste Haarseife statt Shampoo?

 

  • Das Produkt ist plastikfrei: wer auf Haarseife setzt, spart Verpackungsmüll! Laut Bundesamt fielen in Deutschland 2017 ganze 18,7 Tonnen Müll an, davon 107 Kilogramm pro privater Verbraucher.
  • die meisten handelsüblichen Haarprodukte aus der Drogerie sind alles andere als tauglich für die Kopfhaut. Silikone, Tenside und Parabene greifen diese an. Zudem fetten die Haare durch die Stoffe schneller nach, sodass der Bedarf an Haarprodukten steigt. 
  • Haarseife ist sehr ergiebig und reicht deutlich länger als eine Shampoo-Flasche. 
  • unsere hochwertigen und natürlichen Inhaltsstoffe (überwiegend Bio-Seife) fördern das natürliche Milieu auf der Kopfhaut, sodass das Eigenfett erhalten bleibt. 
  • Unsere Haarseifen sind tierversuchsfrei und vegan. Noch immer werden Lebewesen gequält, damit der Mensch getestete Kosmetikprodukte erhält, die vermeintlich unbedenklich sind. Mit unseren veganen Haarseifen machen wir die Welt zu einem besseren Ort!
  • in unglaublich vielen Kosmetikprodukten steckt leider Palmöl, für das die letzten Regenwälder abgeholzt und Lebensräume gefährdeter Tierarten bereitwillig zerstört werden. Unsere alternative Lösung sind naturreine Fette aus Kokos. Die Haarseife Anwendung ist viel einfacher als du vielleicht denkst, wenn du unsere Tipps befolgst.

 

Finde heraus, welchen Haartyp du hast!

 

Haarseife Haartyp Test

Klicke hier um innerhalb von 3 Minuten deinen Haartyp heraus zu finden!

 

Unsere SOHO-Haarseifen unterscheiden sich durch die Zugabe unterschiedlicher Inhaltsstoffe, die wir für die 3 Typen “fettig”, “trocken” und “normal” entwickelt haben.

Haartyp „fettig“

Fetten deine Haare schnell nach, benötigst du eine Haarseife mit einem geringeren Überfettungsgrad. Menschen mit fettigem Haar haben eine übersteigerte Talgproduktion. Du kannst leicht herausfinden, ob du zu diesem Haartyp gehörst, wenn du ein Stück Löschpapier leicht auf deinen Haaransatz drückst (am besten machst du das einen Tag nach der letzten Haarwäsche). Sind Spuren zu sehen? Dann tendierst du zum Haartyp „fettig“.

Haartyp „trocken“

Trocknen deine Haare schnell aus, sind spröde und kraftlos, benötigen diese einen höheren Überfettungsgrad. Möglicherweise spalten sich deine Spitzen sehr schnell und fühlen sich strohig an? Wenn deine Haare geschädigt sind, siehst du an den Haarspitzen häufig weiße Pünktchen – auch abgebrochene Haarspitzen sind möglicherweise zu sehen. Dann tendierst du zum Haartyp „trocken“.

Haartyp „nomal“

Sind deine Spitzen sehr spröde und dein Ansatz fettet schnell nach oder beides verhält sich eher neutral? Normales Haar hat einen natürlichen Glanz, fettet aber nicht zu schnell nach. Dann tendierst du zum Haartyp „normal“.

 

Du merkst also, bei der richtigen Anwendung von Haarseife ist es essenziell, seinen Haartyp zu kennen. Diese müssen genau auf deinen Haartyp abgestimmt sein, damit diese gesund und gepflegt bis in die Spitzen sind.

 

Haarseife Anwendung und Erfahrung

 

Was ist drin? Die Hauptinhaltsstoffe der SOHO-Haarseifen im Überblick

 

Haarseife No.1 für fettige Haare

Haaarseife No. 1

Die Hauptinhaltsstoffe unserer “No.1” sind Grüne Tonerde, Salbeiextrakt und Brokkolisamenöl. Grüne Tonerde befreit deine Haare schonend von Schmutz, Talg und Schweiß. Die Tonerde beruhigt die Kopfhaut und reduziert Toxine und Bakterien auf der Hautoberfläche. Bei einer gestörten Talgproduktion unterstützen Salbeiextrakte, die Regulierung von Fett und Talg auf natürliche Weise wieder zu beruhigen. Zuletzt schenkt Brokkolisamenöl Glanz und Samtigkeit – somit wirkt dieser Inhaltsstoff wie ein natürlicher Conditioner und ein Feintuning für deine Haare.

 

 

Haarseife No.2 für trockene Haare

Haaarseife No. 2Du hast sehr trockene Haut, neigst zu Schuppenbildung oder hast sehr empfindliche Kopfhaut? Dann brauchen deine Haare und deine Kopfhaut die Extraportion Pflege. In der “No.2” stecken Jojoba- und Avocadoöl, diese beiden Öle pflegen und nähren deine trockenen Haare und besonders Avocadoöl steckt voller Vitamine (A, E und D) sowie wertvollen ungesättigten Fettsäuren. Ein wunderbar aromatischer Duft entsteht in der “No.2” durch die ausgewählte Komposition an feinsten ätherischen Ölen.

 

 

Haarseife No. 3 für normale Haare

Haaarseife No. 3Normale Haare oder gemischte Typen, die sowohl zu fettigem Ansatz als auch sehr trockenen Spitzen neigen, sind Kandidaten für unsere “No.3”. Jojobaöl pflegt reichhaltig, ohne die Kopfhaut zu belasten. Das kaltgepresste Traubenkernöl enthält eine Menge wertvoller Wirkstoffe wie Antioxidantien, Vitamine, Nährstoffe und Mineralien.
Und zum Letzten: “No.3” enthält ebenfalls das Brokkolisamenöl, welches wie ein Conditioner für gepflegtes gesundes Haar wirkt.

 

 

Alle in einem Probeset!

Haarseife Anwendung

Damit du für kleines Geld deine richtige Haarseife finden kannst haben wir dir ein Proben-Set mit unseren 3 Haarseifen zusammengestellt. Von jeder Haarseifen sind 2 Pröbchen enthalten mit je mindestens 10g. Das ist genug um jede Haarseife für 2 Wochen zu testen. Nach unserer empfohlenen Mindesttestzeit von 2 Wochen, wirst du sicher merken, ob diese Haarseife das richtige für dich ist oder nicht.

 

 


Haarseife Anwendung: So geht’s richtig! 

 

Halte zunächst die Haarseife unter fließendes Wasser. Sobald du diese über deine Kopfhaut reibst, beginnt die Seife zu schäumen. Am Besten beginnst du am Hinterkopf und arbeitest dich über die Seiten zum Haaransatz vor, da diese Stellen am schnellsten nachfetten. Anschließend reibst du die Seife in die Spitzen ein. Im nächsten Schritt kannst du deine Haare wie bei einem normalen Shampoo waschen. Empfehlenswert ist es, anschließend keine weiteren Produkte zu verwenden, damit sich deine Haare an die Seife gewöhnen.
In der Umstellungsphase ist aber Conditioner in Ordnung. Ganz wichtig: Achte bei der  Haarseife Anwendung auf den Wasserhärtegrad in deiner Region! Ab Grad 14 solltest du eine sogenannte “Saure Rinse” durchführen, um Kalkrückstände in der Haarstruktur zu entfernen. Zudem lässt die Haarseife eventuell deine Haarstruktur aufquellen. Die Saure Rinse schließt die Schuppenschicht – deine Haare werden geschmeidig und glänzend. Für die Saure Rinse mische 2 Liter Wasser mit 2 Esslöffeln Apfelessig und spüle damit deine
Haare. Bitte nur lauwarm waschen. Fertig! Die Rinse muss nicht unbedingt nochmal ausgespült werden, teste gerne, was deinen Haaren gut tut. 

Haarseife Anwendung bei fettigen Haaren

Extra-Tipps zur Haarseife Anwendung

 

Finde zuerst heraus, welchen Haartyp du hast, um die richtige Haarseife für dich zu kaufen!

Klick einfach hier und finde in unserem Haartyp-Test in nur 3 Minuten deinen Haartyp heraus.

Haarseife Haartyp Test

 

Ich bekomme schnell einen fettigen Ansatz und habe spröde Spitzen. Welche Haarwaschseife ist die Richtige für mich?

Einige unserer Kunden und Kundinnen berichteten, dass Sie ihr festes Shampoo je nach individuellem Typ gemischt haben. Zum Beispiel kannst du zwei unterschiedliche Seifen mit unserem Seifensäckchen (das gibt es zu deiner Bestellung gratis dazu) aufschäumen und das Schaumgemisch für deine Haarwäsche verwenden. Dafür haben wir ein Probe-Set zusammengestellt.

 

Wie kann ich meine Haarseife aufbewahren?

Zu jeder Bestellung senden wir dir aktuell ein GRATIS Seifensäckchen mit. Somit schützt du dein Seifenstück vor Schmutz und Staub im Badezimmer. Die Säckchen werden aus Sisal-Faser und Baumwolle hergestellt. Die Naturmaterialien sind waschbar und biologisch abbaubar.  Besonders praktisch sind die Säckchen, weil sich auch der letzte kleine Seifenrest damit wunderbar aufschäumen lässt und du das Material auch als Peeling-Stoff verwenden kannst. Damit gelingt sowohl die Körperseife als auch die Haarseife Anwendung mühelos.

 

Wie oft sollte ich die Haarseife verwenden?

Wir empfehlen: mach es so, wie du dich wohlfühlst und du es für notwendig hältst. Wahrscheinlich ist das genauso häufig, wie du vorher Shampoo verwendet hast.

 

Warum ist Haarseife so teuer?

Ganz einfach: Wir benutzen nur die besten natürlichen Inhaltsstoffe, die wir äußerst schonend im Kaltrührverfahren verarbeiten (im Gegensatz zur Massenherstellung von Seifen). Zudem hält eine Haarseife länger an als eine normale Shampoo-Flasche, weil Seife wesentlich ergiebiger ist und du pro Haarwäsche weniger vom Produkt benötigst.

 

Wie lange hält eine Packung SOHO-Haarseife im Probeset?

Eine Probe (10 Gramm) hält bei den meisten Testern eine Woche. Eine realistische Testzeit muss aber ca. 2 Wochen gehen, deshalb sind in unserem Haarseifen Probeset von jeder Sorte 2 Proben.

 

Meine Haare sind gefärbt. Kann ich dennoch natürliche Haarwaschseifen verwenden?

Wir empfehlen, unsere Produkte auf einer Haarsträhne zu testen sowie zu beobachten, wie sich die Inhaltsstoffe auf der Strähne verhalten. Durch unser Naturprodukt könnte die Farbe ausgewaschen werden. Hinweis: Umso natürlicher dein Haar ist, desto besser werden die SOHO Seifen bei dir funktionieren. Auch wenn du dein Haar mit Hitze und synthetischen Stylingprodukten belastet, mindert das die Pflegekraft unserer Naturprodukte.

 

Das Wasser ist sehr hart in unserer Region. Was kann ich tun?

Neben der erwähnten “Sauren Rinse” als natürlicher Conditioner empfiehlt sich ebenfalls die Installation eines Duschkopffilters, um das Wasser zu enthärten. Diese Produkte entfernen als Nebeneffekt auch Chlor und Fluoride – eine Entlastung für Haut und Haar.

 

Ich habe die Haarseifen einige Tage ausprobiert und bin noch nicht ganz überzeugt.

Ganz wichtig: Hab Geduld! Die “richtige” Haarseife für dich zu finden, braucht etwas Zeit. Ca. vier Wochen halten wir für einen sinnvollen Zeitraum zum Testen. Das Ergebnis kann auch schlechter ausfallen, wenn noch Seifenrückstände im Haar sind. Um diese optimal zu entfernen, schäume die Seife richtig schön fluffig auf – nimm zur Unterstützung das gratis Seifensäckchen. Anschließend wasche die Haare gründlich mit lauwarmen Wasser aus. Ist die Umstellung einmal gelungen, kannst du stolz auf dich sein, weil du ein veganes, nachhaltiges, sehr hochwertiges Naturprodukt verwendest, was nicht nur dir, sondern der Umwelt gut tut. Unsere überzeugten Kundinnen und Kunden wechseln nach dieser Phase erfahrungsgemäß nur noch selten zu herkömmlichen Produkten aus der Drogerie und kaufen lieber nachhaltig ein.

 

Was ist der Unterschied zwischen festem Shampoo und Haarseife?

Festes Shampoo besteht im Grunde genommen aus den gleichen Inhaltsstoffen wie das normale synthetische Shampoo aus der Plastikflasche nur trocken und in Form gepresst.
Unsere SOHO Haarseife hingegen ist eine in Handarbeit gesiedete Seife und kommt ganz ohne Synthetik aus.

 

Mach deine eigene Haarseifen-Erfahrung

Du kannst aufatmen: Mit unserem Haarseife Guide gelingt dir die Haarseife Anwendung zukünftig und du hast einen besseren Überblick, worauf du achten musst. Jetzt haben wir ein besonderes Angebot für dich: Wir haben alle drei SOHO-Haarseifen in einem Probe-Set zusammengepackt, damit du dir 100% sicher sein kannst, die richtige Haarseife zu verwenden. Für 9,90 € erhältst du 6 Seifenpröbchen à mindestens 10 Gramm von unseren Haarseifen für fettige, trockene und normale Haare. Plastikfrei, tierversuchsfrei, vegan und ohne Palmöl. Damit hast du genug von jeder Seifensorte, um diese jeweils 2 Wochen lang zu testen.

Jetzt dein Haarseifen Probe-Set zum Vorteilspreis kaufen!

 

 

Haarseife Anwendung

Kleiner Tipp für mehr Natürlichkeit und Nachhaltigkeit:
Die gewieften Marketer der Beauty-Industrie möchten uns gerne einreden, dass wir für schöne Haare mindestens 10 verschiedene Produkte benötigen. Die kannst du dir sparen, denn alles was du für dein Haar benötigst ist Reinheit und Pflege. Unsere Haarseifen vereinen die hochwertigsten Zutaten aus der Natur, um deine Kopfhaut von überschüssigem Talg zu reinigen und die Haare gleichzeitig zu pflegen. Sollte das nicht reichen kannst du noch ein natürliches Öl als zusätzliche Haarkur verwenden, wie z.B. Kokosöl oder Rizinusöl. Alles weitere ist unnötig. Bye bye Plastik und Konsumwahn.

Bonus

Jeden Monat von fetten Rabatten und Sonderaktionen erfahren über unseren “Inner Circle” auf Facebook. Du kannst dich hier anmelden.

 

Mehr Produkte findest du in unserem Shop

Alle Seifen sind palmölfrei, vegan, plastikfrei und handgemacht. 

Aus Liebe zur Natur <3

 

Findest du diesen Beitrag informativ und hilfreich? Dann teile ihn mit deinen Freunden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.